VfL erhält Lizenz für den Spielbetrieb in der 2. Liga ohne Auflagen

Wie alle anderen Handballbundesligisten auch, wurde der VfL Bad Schwartau von der DKB Handballbundesliga am Freitag darüber infomiert, das die notwendige Lizenz für den
Spielbetrieb in der 2. Handballbundesliga ohne Auflagen erteilt wurde.

Das dies nicht selbstverständlci ist, zeigt die Situation in Springe oder Rostock, während in Rostock noch eine Bedingung bis zum 4. Mai erfüllt werden muss, wurde Springe erst gar
keine Lizenz erteilt, da offenbar die notwendige wirtschaftliche Situation nicht den in den Lizenzbedigungen geforderten Rahmen erfüllt.

Michael Friedrichs nach dem Spiel. VfL Bad Schwartau vs DJK Rimpar Woelfe, Handball, 2. Liga, 18.11.15
Michael Friedrichs ist froh über die Lizenzerteilung

Bereits zum zweiten Mal erhielt der VfL die Spielberechtigung in der zweithöchsten Spielklasse unter der Führung von Geschäftsführer Michael Friedrichs, der darüber hoch erfreut ist und auch berechtigt stolz sein kann, denn seit seinem Antritt musste er schon so manchen Rückschlag wegstecken. Michael Friedrichs dazu :“Als ich hier vor knapp 2 Jahren als ehrenamtlicher Geschäftsführer angetreten bin, konnte ich nur erahnen was auf mich zukommt. Ich habe mir eine Truppe von Handball begeisterten Mitstreitern gesucht und wir haben beschlossen unsere Arbeit unter dem Motto zu machen, jedes Jahr ein bisschen besser zu werden. Das ist uns nun wieder gelungen, nachdem wir im vergangenen Jahr zugegebenermaßen in Puncto Lizenz Defizite hatten und auch Auflagen erfüllen mussten, so haben wir die wirtschaftliche Situation so verbessern können, dass sie sich in diesem Jahr deutlich freundlicher darstellt. Darüber freue ich mich mit meinem Team und darauf sind wir auch stolz !“

Pressesprecher Frank Barthel :“Als ich vor knapp einem Jahr von Friedel (Michael Friedrichs) zum VfL geholt wurde, hatte ich ein gutes Gefühl und ich habe mich nicht getäuscht. Ganz im Gegenteil, wir haben nach meiner Ansicht erst angefangen und befinden uns auf einem Weg, der sich in den nächsten Jahren weiter positiv entwickeln wird, davon bin ich überzeugt. Außerdem gibt es auch noch eine Menge Dinge, die wir anpacken und verbessern wollen. Dazu haben wir mit der Lizenz in der kommenden Saison weiter Gelegenheit.“

Zurück
Schwartaus Maskottchen Tobi Tiger nach dem Spiel.

VfL Bad Schwartau vs VfL Eintracht Hagen, Handball, 2. Liga, 28.11.15