VfL gewinnt die LN Sportler Wahl 2016

Bei der LN-Sportlerwahl 2016 konnte der VfL Bad Schwartau mit der Mannschaft den Titel als Mannschaft des Jahres gewinnen.

Bei den Sportlern sicherte sich Dennis Klockmann mit 736 Stimmen einen starken zweiten Platz hinter dem Ruderer und  Olympia Silbermedaillengewinner Maximilian Munski, der 973 Stimmen erhielt. Auf Platz 3 landete Motorsportler Dirk von Zitzewitz mit 305 Stimmen. Bei den Sportlerinnen hatte die Leichtathletin Maya Rehberg mit 671 Stimmen die Nase vorn. Ruderin Annemieke Schanze folgte mit 518 Stimmen auf Rang 2 vor der drittplatzierten Triathletin Bettina Lange mit 415 Stimmen.

In der Kategorie Talent des Jahres sicherte sich A-Jugend und DHB U17 Nationalspieler Juri Knorr den ersten Platz mit 723 Stimmen, auf Rang 2 folgte dann Leichtathletin Mareike Rösing mit 503 Stimmen vor Ruderin Marieluise Witting, die mit 475 Stimmen Rang drei belegt.

Juri Knorr (Nr. 9, VfL Bad Schwartau) gegen Justin Kurch (Nr. 9, SC Magdeburg) und Albrecht Schneider (Nr. 19, SC Magdeburg). VfL Bad Schwartau vs SC Magdeburg, Handball, A-Junioren Bundesliga, 24.09.16
Juri Knorr – Talent des Jahres 2016

Einen deutlichen Sieg konnte auch die Mannschaft des VfL Bad Schwartau feiern, denn das Team belegte mit 835 Stimmen den ersten Platz. Auf Rang zwei wurde der Lübeck-Achter der Frauen mit 544 Stimmen gewählt, auf Rang drei folgen dann die Fussballer des VfB Lübeck mit 528 Stimmen.

Die Handballer des VfL Bad Schwartau konnten somit in allen Kategorien, in denen sie durch die Redakteure der LN nominiert waren, überzeugen. Der VfL Bad Schwartau holte sich seinen Titel zurück, nachdem die Lübecker Cougars diesen 2015 gewannen und der VfL nach 2013 und 2014 nicht das Triple schaffen konnte. In diesem Sinn freuen wir uns auf ein tolles Sportjahr 2017.

Die Siegerehrung findet im Rahmen des diesjährigen Jacob Cement Cup m 22. Januar in der Lübecker Hansehalle statt.

Zurück
mannschaft-2016-2017-1200x800-medi