VfL will das erste Heimspiel in 2016 erfolgreich gestalten

Nicht nur Handballfans waren von dem Auftritt unserer Handball Nationalmannschaft begeistert. Ein sehr junges Team – das jüngste auf der EHF 2016 – hat sich trotz personeller Defizite durchgesetzt. Eine Mannschaft die national und international viele Sympathien gewonnen hat und gezeigt hat, dass Handball ein toller und absolut sehenswerter Sport ist.

Insbesondere die Nachwuchskräfte im Rückraum wie Antonio Metzner (6 Tore) oder Christoph Schlichting (3 Tore) konnten gegen Erlangen zeigen, dass sie in der Lage sind Stammspieler effizient zu ersetzen. Genau wie Marius Fuchs der an seinem Geburtstag in Erlangen mit 3 Toren und einer Quote von 100% zu überzeugen wusste. Daran gilt es nun anzuknüpfen und den Schwung mitzunehmen, um die Punkte in der Hansehalle zu behalten. Das wird allerdings eine große Herausforderung, auch wenn das Hinspiel noch
mit 30:23 auswärts gewonnen werden konnte, hat Hamm sportlich eine sehr positive Entwicklung genommen und es wird nun ungleich schwerer für den VfL.

Marius Fuchs (Nr. 23, VfL Bad Schwartau) im Duell mit Paul Drux (Nr. 95, Fuechse Berlin). VfL Bad Schwartau vs Füchse Berlin , Handball, Testspiel, 29.01.16

Trainer Torge Greve:“Leider sind wir für die gute Leistung in Erlangen nicht belohnt worden. Dennoch bin ich mit meiner Mannschaft sehr zufrieden, wir sind da ganz knapp an einer Sensation vorbeigeschrammt und das motiviert uns trotz der Niederlage. Mit dem ASV Hamm-Westfalen erwarten wir ein weiteres Top Team der Liga. Hamm ist körperlich robust und hat sehr gut ausgebildete Spieler. Es ist unser erstes Heimspiel nach der EM-Pause und wir wollen die Punkte in unserer Halle behalten. Ich hoffe auf die Unterstützung der Fans von den Rängen,
denn es ist am Freitag angerichtet.“

Auch Geschäftsführer Michael Friedrichs setzt auf die Fans in der „Hansehölle“: „Hamm spielt eine gute Saison, damit wir mit unserem ersatzgeschwächten Team eine Chance haben, brauchen wir die Zuschauer als 8. Mann. Unsere Zuschauer sind der Antrieb für das Team über sich hinaus zu wachsen, ich habe da ein gutes Gefühl.“

Anpfiff ist am Freitag den 19.02.2016 um 19:30 Uhr in der Lübecker Hansehalle.

Ein Hinweis für alle Handballfans :
Unter dem u.a. Link könnt ihr an einer Umfrage von Sport-Bild teilnehmen, die darüber mitentscheidet, ob Handball mehr Präsenz in der Sport-Bild erhalten soll. Wir meinen dass das wünschenswert wäre.

Zur Umfrage geht es hier : Sport-Bild Umfrage

Jan Schult (Nr. 19, VfL Bad Schwartau) freut sich ueber ein Tor. VfL Bad Schwartau vs EHV Aue, Handball, 2. Liga, 26.12.15

Zurück
Antonio Metzner (Nr. 96, VfL Bad Schwartau) beim Wurf.

VfL Bad Schwartau vs. HC Empor Rostock, Handball, Jacob-Cement-Cup, 24.01.16